BUGA Erfurt 2021

6. März 2020

BUGA Erfurt 2021
Die Bundesgartenschau 2021 kommt nach Erfurt. Vom 23. April bis 10. Oktober 2021 feiert die Landeshauptstadt mit ihren Einwohnern und Besuchern ein buntes Gartenfest. Die BUGA wird damit an einem traditionsreichen Standort des Gartenbaus Station machen. Schon im Mittelalter bildete das Blaufärbemittel Waid die Grundlage für den Wohlstand der thüringischen Metropole. Zugleich rühmte Martin Luther Erfurt als "Gärtner des Reiches". Im 18. Jahrhundert begründete Christian Reichart den modernen Erwerbsgartenbau. Erfurts Entwicklung zum Zentrum des Gartenbaus erreichte um 1900 ihren Höhepunkt. Im Jahr 1865 fand die erste internationale Gartenbauausstellung in Erfurt statt. Mit der ersten Internationalen Gartenschau der sozialistischen Länder im Jahr 1961 und vielen weiteren Ausstellungen bestätigte Erfurt über die Stadtgrenzen hinaus den Ruf als Gartenstadt.

« zurück