Kurzaufenthalt in Papenburg

Kurzaufenthalt in Papenburg
Kurzaufenthalt in Papenburg
Kurzaufenthalt in Papenburg
Kurzaufenthalt in Papenburg

Emsland

2-tägige Reise ab € 124,00

Besuchen Sie die älteste Fehnkolonie und nördlichste Stadt des Emslands und lernen Sie die Meyer Werft kennen.

Leistungen

- Fahrt im modernen Luxus-Fernreisebus mit Schlafsesselbestuhlung, WC/Waschraum, Minibar, Bordküche und Klimaanlage
- Transfers /Busfahrten vor Ort lt. Programm
- Unterbringung im 3* Sterne Hotel im Raum Papenburg
- alle Zimmer mit Bad oder DU/WC etc.
- 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
- 1 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
- Möglichkeit zur Besichtigung der Meyer Werft sowie der Stadt Papenburg wie in unserem Programmvorschlag beschrieben (Führungen, örtliche Reiseleitung gegen Aufpreis)
- Übernahme des Busfahrers durch Firma Donell Gruppenreisen GmbH

Ihre Chorreise

Wir ermöglichen Ihnen und Ihrem Chor einen Auftritt bzw. die Mitgestaltung eines Gottesdienstes in Papenburg.

Programmvorschlag

Tag 1

Abfahrt ab der gewünschten Zustiegsstelle - Anreise im modernen Luxus-Fernreisebus in Richtung Norden - mit Frühstückspause unterwegs laut Absprache - nach Papenburg.
Nach einer individuellen Mittagspause (gerne reservieren wir Plätze in einem Lokal für Ihre Gruppe) haben Sie die Möglichkeit zur Besichtigung der Meyer Werft. Im Rahmen einer ca. 2-stündigen Führung können Sie einen Überblick über die 200-jährige Unternehmensgeschichte gewinnen und bekommen einen Einblick in den modernen Schiffbau und die Konstruktion sowie die Werft.
Danach Einchecken /Zimmerbezug in Ihrem Hotel. Abendessen im Rahmen der Halbpension und Übernachtung.

Tag 2

Nach dem Frühstück im Hotel Auschecken und Gepäckverladen.
Danach steht eine Besichtigung der Stadt Papenburg auf Ihrem Reiseprogramm. Auf Wunsch unter sachkundiger Leitung lernen Sie Rathaus, Alten Turm, St. Antonius, St. Michael und Nikolaikirche, Meyers- und Bockwindmühle und die Wasserläufe, Kanäle und Brücken der Stadt kennen.
Fakultativ /Programmergänzung:

  • Schiffsrundfahrt auf der Ems
  • Besichtigung des Freilichtmuseums „Von-Velen-Anlage“ mit Papenbörger Hus.
  • Besuch von Naschkes Gartenparadies: in dem 10.000 qm großen, parkähnlichen Garten können Sie die bekannten Gestaltungselemente wie Hügel, Quelle, Bach, Teich sowie ein Hochmoor- und Farnbeet erleben.

Anschließend bleibt noch etwas Zeit zu Ihrer freien Verfügung, bevor Ihr Reisebus am Nachmittag bereit steht zur Rückreise zu Ihrem Heimatort.

« zurück