Naumburg & Umgebung

Naumburg & Umgebung
Naumburg & Umgebung
Naumburg & Umgebung
Naumburg & Umgebung

Saaletal

4-tägige Reise ab € 198,00

Entdecken Sie die fast 1000-jährige Domstadt an der Saale und ihre malerische Umgebung, lernen Sie die Geburtsstadt Händels kennen oder machen Sie einen Ausflug nach Leipzig.

Leistungen

- Fahrt im modernen Luxus-Fernreisebus mit Schlafsesselbestuhlung, WC/Waschraum, Minibar, Bordküche und Klimaanlage
- Transfers /Busfahrten vor Ort lt. Programm
- Unterbringung im guten Mittelklasse Hotel der 3* Sterne Kategorie im Raum Naumburg
- alle Zimmer mit Bad oder DU/WC etc.
- 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
- Anreise über Eisenach und Gelegenheit zur Wartburgbesichtigung, Besichtigung von Naumburg, Besuch von Halle oder Leipzig nach Wahl wie in unserem Programmvorschlag beschrieben (Führungen, örtliche Reiseleitung gegen Aufpreis)
- Übernahme des Busfahrers durch Firma Donell Gruppenreisen GmbH

Ihre Chorreise

Wir ermöglichen Ihnen und Ihrem Chor einen Auftritt bzw. die Mitgestaltung eines Gottesdienstes in Naumburg oder Umgebung.

Programmvorschlag

Tag 1

Abfahrt ab der gewünschten Zustiegsstelle - Anreise im modernen Luxus-Fernreisebus - über die BAB 4 mit Aufenthalt /Zwischenstopp in Eisenach und Gelegenheit zur Wartburg-Besichtigung - nach Naumburg /Umgebung, wo Sie Ihr Hotel beziehen werden.
Möglichkeit zum Abendessen im Rahmen der Halbpension und Übernachtung.

Tag 2

Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie am heutigen Tag die Domstadt Naumburg mit fast 1000-jähriger Geschichte näher kennen lernen. Bei einem Rundgang - auf Wunsch unter sachkundiger Leitung - gewinnen Sie einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und sehen dabei: den prächtigen Naumburger Marktplatz, Bürgerhäuser der Renaissance und des Barocks, das Marientor, den Dom St. Peter und Paul mit den berühmten Stifterfiguren des Naumburger Meisters sowie die Stadtkirche St. Wenzel mit weltweit größter Hildebrandt-Orgel.
Ergänzend können wir bei Interesse eine Sonderführung im Naumburger Dom für Ihre Gruppe einplanen.
[Mittwoch, Samstag & Sonntag: 12:00 Uhr Orgelkonzert in St. Wenzel.]
Nachmittags fakultativ /Ergänzungsprogramm:
• Fahrt entlang der Weinstraße Saale-Unstrut nach Freyburg und Möglichkeit zum Besuch der Rotkäppchen-Sektkellerei
• Besuch das Sole-Heilbads Bad Kösen mit Möglichkeit zu einer Schifffahrt auf der Saale zum Fuße der Rudelsburg
• Abstecher nach Bad Lauchstädt, wo Sie die historischen Kuranlagen und das Goethe-Theater besichtigen können.
Gelegenheit zum Abendessen und Übernachtung.

Tag 3

Frühstück im Hotel und alternatives Tagesprogramm nach Wahl:
• Ausflug nach Halle, die Geburtsstadt Händels
Bei einem Stadtrundgang sehen Sie hier: den Markplatz mit dem bekannten Panorama der fünf Türme, die Marktkirche, das Händel-Denkmal, den Dom, die Neue Residenz sowie die Moritzburg und natürlich das Händel-Haus, Geburtshaus Georg Friedrich Händels.
Programmergänzung: Besuch der Halloren Erlebniswelt mit Schokoladenmuseum oder des mittelalterlichen Kriminalmuseums.
• Besuch der Bachstadt Leipzig
Bei einer Stadtbesichtigung gewinnen Sie einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Russische Kirche, den Bayerischen Bahnhof, den Augustusplatz, den Spätrenaissance-Bau des neuen Rathauses, die Nikolaikirche, die Thomaskirche mit Bach-Denkmal, die Katharinenstraße mit ihren alten Bürgerhäusern, die alte Börse etc.
Programmergänzung: Besichtigung des Völkerschlachtdenkmals oder eines der bekannten Museen der Stadt (wie Bach-Museum im Bacharchiv, Mendelssohn-Haus etc.),
[Samstags 15:00 Uhr: Möglichkeit zum Besuch eines Motetten-Konzertes in der Thomaskirche]
Rückkehr zu Ihrem Hotel.
Tipp: Abschlussabend im Burg-Restaurant mit Ritteressen

Tag 4

Frühstück im Hotel, Auschecken und Gepäckverladen. Auf der Rückreise schlagen wir Ihnen noch einen Abstecher nach Weimar oder Erfurt vor, bevor Ihr Reisebus bereit steht zur Rückfahrt zu Ihrem Heimatort.

« zurück