Pilgerziel in den Pyrenäen

Pilgerziel in den Pyrenäen
Pilgerziel in den Pyrenäen
Pilgerziel in den Pyrenäen
Pilgerziel in den Pyrenäen

Lourdes

6-tägige Reise ab € 355,00

Millionen von Pilgern besuchen jedes Jahr den Wallfahrtsort Lourdes in den französischen Pyrenäen. Aber auch auf Nicht-Pilger übt die Stadt und der Heilige Bezirk eine starke Faszination aus. Entdecken Sie Lourdes und seine Umgebung. Wir geben Ihnen Zeit für Ihr ganz persönliches Pilgerprogramm.

Leistungen

- Fahrt im modernen Luxus-Fernreisebus mit Schlafsesselbestuhlung, WC/Waschraum, Minibar, Bordküche und Klimaanlage
- Transfers /Busfahrten vor Ort lt. Programm
- Unterbringung im guten Mittelklasse Hotel der 3* Sterne Kategorie
- alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
- 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
- 5 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
- Besichtigungen und Pilgerprogramm nach Wahl wie in unserem Programmvorschlag beschrieben
- Übernahme des Busfahrers durch Firma Donell Gruppenreisen GmbH

Ihre Chorreise

Chören bieten wir die Möglichkeit, im Heiligen Bezirk von Lourdes zu singen.

Programmvorschlag

Tag 1

Abfahrt ab der gewünschten Zustiegsstelle - Anreise im modernen Luxus- Fernreisebus in Richtung Süden zur Zwischenübernachtung im Raum Lyon. Je nach Ausgangsort /Entfernung Abstecher in den kleinen Wallfahrtsort Ars. Abendessen im Rahmen der Halbpension und Übernachtung.

Tag 2

Frühstück und Weiterfahrt durch Languedoc-Roussillon mit bekannten Städten wie Nîmes, Montpellier, Narbonne und Carcassonne. Bald erreichen Sie nach Toulouse, Heimat der Airbus-Flugzeuge, den nördlichen Pyrenäenraum. Hier liegt Lourdes. Dieses kleine Städtchen in reizvoller Lage am Fluß Gave ist jedes Jahr Ziel von Millionen von Pilgern. Sie wohnen nur ein paar Gehminuten vom Heiligen Bezirk entfernt in einem guten Mittelklasse-Hotel. Am Abend besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an der Lichterprozession.

Tag 3

Gestalten Sie sich Ihr Pilgerprogramm nach eigenen Wünschen. Gerne beraten wir Sie bei der Zusammenstellung des Tagesprogrammes. Feste Programmpunkte in Lourdes sind: ab 06.00 Uhr Möglichkeit zum Baden in der Grotte; 11.00 Uhr deutschsprachiger Gottesdienst; 16.30 Uhr Sakramentsprozession mit Krankensegnung; 20.45 Uhr Rosenkranzgebet und Lichterprozession. Alternativ dazu bzw. als Ergänzung bietet sich an: Teilnahme am Kreuzweg; Besuch des Pyrenäen-Museums in der Burg; Besichtigung des Geburtshauses der Heiligen Bernadette; Besichtigung der neoromanischen Kirche Sacré Coeur; Spaziergang um den Lac de Lourdes.

Tag 4

Pilgerprogramm nach Ihren Wünschen. Planen Sie einen Ausflug in die Umgebung von Lourdes, können wir Ihnen folgende Programmpunkte anbieten: *Auffahrt mit der Seilbahn auf den Béout” (790 m ü.NN); *Auffahrt mit der Zahnradbahn auf den "Pic du Jer" (950 m ü.NN); *Besuch des Thermalortes Argelès-Gazost mit Bademöglichkeit; *Fahrt in den Cirque de Gavarnie” mit Pferderitt zum großen Wasserfall; *Auffahrt auf den "Pic du Midi" (2865 m ü.NN) mit großartiger Aussicht; *Besuch der Grotten von Medous und Bétharram; *Tagesausflug an den Atlantik nach Biarritz.

Tag 5

Nach dem Frühstück im Hotel Antritt der Rückreise. Die erste Etappe führt Sie heute durch Zentralfrankreich. Ein weiter und langer Tag, aber landschaftlich hochinteressant. Sie sehen Albi mit der markanten Kathedrale "Ste Cécile". In dieser Stadt wuchs Henri de Toulouse-Lautrec auf. Im ehemaligen erzbischöflichen Palais sind zahlreiche Werke des berühmten Malers ausgestellt. Weiter führt die Reise durch das Zentralmassiv über Rodez, St.Flour und der Hauptstadt der Auvergne, Clermont-Ferrand, nach Nevers. Zwischenübernachtung im Zentrum von Nevers.

Tag 6

Zum Abschluss Ihrer Pilgerreise besuchen Sie das Kloster der Heiligen Bernadette. Sie lebte hier bis zu ihrem Tod im Jahre 1879. Auf Wunsch können wir Ihnen eine Kapelle im Kloster für einen Abschluß-Gottesdienst reservieren. Anschließend Heimreise durchs Burgund.

« zurück