Singen in und für Israel

Singen in und für Israel
Singen in und für Israel
Singen in und für Israel
Singen in und für Israel

Tel Aviv - Rundreise

8-tägige Reise ab € 1.265,00

Entdecken Sie das Heilige Land und erleben Sie einzigartige musikalische Begegnungen.

Leistungen

- Linienflüge mit Lufthansa, EL Al oder Turkish Airlines nach Tel Aviv und zurück inkl. Sicherheitsgebühren /taxes, Kerosinzuschlägen und Service Charge (Stand 08/2018)
- Betreuung bei Ankunft und Abflug am Flughafen Ben Gurion
- Bustransfers Flughfafen Tel Aviv - Hotel und Hotel Flughafen
- Rundreise und Ausflüge lt. Programm im modernen, klimatisierten Reisebus
- deutschsprachige, lizensierte Reiseleitung an allen Programmtagen
- Unterbringung in Mittelklasse Hotels der 3* Sterne Kategorie oder Kibbutz Gästehäusern lt. Programm: 1 Nacht in Tel Aviv oder Netanya, 2 Nächte im Raum Tiberias /See Genezareth und 4 Nächte in Jerusalem
- alle Zimmer mit Bad oder DU /WC
- 7 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstück und Abendessen)
- Gepäcktransport am Flughafen und in den Hotels
- alle Eintrittsgelder laut Programm

Ihre Chorreise

Wir ermöglichen Ihnen und Ihrem Chor Auftritte und Kirchenkonzerte in Israel, z.B. in Tabgha und in der Erlöserkirche in Jerusalem und /oder ein Treffen mit einem israelischen Chor.

Programmvorschlag

Tag 1

Fluganreise ab Deutschland nach Tel Aviv. Ankunft am Flughafen Ben Gurion, Empfang und
Begrüßung durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Tel Aviv
oder Netanya. Einchecken /Zimmerbezug.
Abendessen im Rahmen der Halbpension und Übernachtung.

Tag 2

Nach dem ersten israelischen Frühstück Fahrt nach Caesarea zur Besichtigung der Ausgrabungen aus römischer-, byzantinischer- und Kreuzritterzeit. Weiter hinauf in das Carmel Gebirge nach Haifa. Panoramablick auf die Bucht von Haifa und Gang durch die persischen Gärten mit dem Bahai Schrein. Weiterfahrt nach Akko und Besuch der Kreuzritterstadt mit Karawanserei und unterirdischen Kreuzrittersälen.
Weiterfahrt zum Hotel oder Kibbutz Gästehaus am /nahe See Genezareth.
Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

Tag 3

Frühstück und Besuch der Heiligen Stätten am See Genezareth. Sie erleben den Berg der
Bergpredigt, Tabgha, den Ort der wundersamen Brot- und Fischvermehrung und
Kapernaum, Jesus Wirkungsstätte, nachdem er Nazareth verlassen hatte, wo Häuser aus
römischer Zeit und die Kirche des Petrushauses teilweise erhalten sind.
Bootsfahrt über den See Genezareth.
Frühes Abendessen und Möglichkeit zu einem Konzert Ihres Chores in Tabgha.
Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.

Tag 4

Frühstück im Hotel und Auschecken. Busfahrt zunächst nach Nazareth zum Besuch der
Verkündigungskirche und -grotte. Freies Singen in der St. Gabriel Kirche.
Weiterfahrt durch das Jordantal - vorbei an Jericho, der vermutlich ältesten Stadt auf Erden - hinauf durch die judäische Wüste - nach Jerusalem, der letzten Etappe Ihrer Rundreise.
Erster Panoramablick auf Alt- und Neustadt, Hotelbezug, Abendessen und Übernachtung.

Tag 5

Nach dem Frühstück im Hotel lernen Sie heute Jerusalem kennen: Fahrt zum Garten Gethsemane mit der Kirche Aller Nationen. Durch das Löwentor erreichen Sie die
Altstadt von Jerusalem. Spaziergang entlang der Via Dolorosa bis zur Grabeskirche. Durch den arabischen Bazar und das renovierte jüdische Viertel zur Westmauer (Klagemauer).
Fahrt zu der Kirche, in der abends Ihr Konzert stattfinden soll für eine Stellprobe.
Konzertmöglichkeiten: in der Erlöserkirche, Auguste Victoria Himmelfahrtskirche, in St. Andrews oder in Notre Dame Arche in Abu Gosh. Frühes Abendessen im Hotel und Konzert.

Tag 6

Am heutigen Vormittag erwartet Sie der zweite Teil der Besichtigung von Jerusalem: Fahrt
zum Israel-Museum, in dem die berühmten Schriftrollen von Qumran ausgestellt werden und
das Modell Jerusalems aus der Zeit Jesu zu besichtigen ist. Weiterfahrt mit Stop an der
Menorah bei Knesset - zum Herzl Berg und Besuch der Gedenkstätte Yad Vashem.
Anschließend wenn gewünscht Besuch von Bethlehem.
Möglichkeit zu einem Treffen mit einem israelischen Chor oder Konzert, z. B. in der Dormitio Abtei auf dem Zionsberg.
Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

Tag 7

Nach einem frühen Frühstück Fahrt durch die judäische Wüste hinunter zum Toten
Meer. Entlang der Ufer des Toten Meeres zur Felsenfestung Massada. Auf- und
Abfahrt mit der Seilbahn und Besichtigung der beeindruckenden Ausgrabungen der
Felsenfestung.
Anschließend Bademöglichkeit im Toten Meer, das auch Nichtschwimmer für einmal
oben auf schwimmen lässt.
Rückfahrt nach Jerusalem. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 8

Frühstück im Hotel und Auschecken.
Transfer zum Flughafen Ben Gurion und Rückflug nach Deutschland.

« zurück