Zu Gast in zwei der schönsten Städte Österreichs

Zu Gast in zwei der schönsten Städte Österreichs
Zu Gast in zwei der schönsten Städte Österreichs
Zu Gast in zwei der schönsten Städte Österreichs
Zu Gast in zwei der schönsten Städte Österreichs

Wien und Salzburg

7-tägige Reise – Preis auf Anfrage

Besuchen Sie unser Nachbarland und entdecken Sie die Mozartstadt Salzburg & die österreichische Hauptstadt Wien bei einer Rundreise.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Luxus-Fernreisebus mit Schlafsesselbestuhlung, WC/Waschraum, Minibar, Bordküche und Klimaanlage
  • Transfers/ Busfahrten vor Ort lt. Programm
  • Unterbringung in guten Mittelklasse Hotels (mindestens 3* Sterne Kategorie) in Salzburg und Wien lt. Programm
  • komfortabel ausgestattete Zimmer
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Besichtigungen in Salzburg und Umgebung sowie Wien und Umgebung nach Wahl wie in unserem Programmvorschlag beschrieben (Führungen bzw. Programmkosten gegen Aufpreis)
  • Übernahme des Busfahrers durch Firma Donell Gruppenreisen GmbH

Ihre Chorreise

Wir ermöglichen Ihnen und Ihrem Chor einen Auftritt bzw. die Mitgestaltung eines Gottesdienstes.

Programmvorschlag

Tag 1

Anreise

Abfahrt ab der gewünschten Zustiegsstelle.
Anreise im modernen Luxus-Fernreisebus.
Je nach Abfahrtszeit und Strecke Möglichkeit zu einem Zwischenstopp.

Einchecken /Zimmerbezug in Ihrem Hotel.

Möglichkeit zum Abendessen im Rahmen der Halbpension.

Tag 2

Salzburg

Nach dem Frühstück im Hotel steht am heutigen Vormittag eine Stadtbesichtigung von Salzburg auf Ihrem Reiseprogramm. Bei einem Rundgang - auf Wunsch unter sachkundiger, deutschsprachiger Leitung - gewinnen Sie einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie: barocker Dom, Stift St. Peter, Residenz und Festung, Mozarts Geburtshaus, Festspielhäuser, Franziskanerkirche und Universitätskirche, älteste Apotheke und ältestes Kaffeehaus etc.
Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, Mozarts Geburtshaus von innen zu besichtigen.
Der Nachmittag ist zu Ihrer freien Verfügung vorgesehen.
Alternatives Nachmittagsprogramm in /um Salzburg nach Wahl:

  • Besichtigung der Festung Hohensalzburg
  • Bustransfer zum Schloss Hellbrunn, der Sommerresidenz des Erzbischofs Sittikus mit barockem Park nach italienischem Vorbild. Bei einer Führung erleben Sie die berühmten Wasserspiele mit ihren Springbrunnen, Skulpturen, Grotten und Fontainen und besichtigen anschließend das Schlossinnere
  • Ausflug nach Bergheim, wo Sie die Wallfahrtskirche Maria Plain besichtigen können und /oder nach Oberndorf bei Salzburg mit der Kirche St. Nikolaus (dort entstand das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“)

Möglichkeit zum Abendessen im Hotel oder Restaurant und Übernachtung.

Tag 3

Salzkammergut

Nach dem Frühstück im Hotel Start zum Ausflug ins Salzkammergut: Vorbei am Fuschlsee erreichen Sie das „Mozart-Dorf“ St. Gilgen, den Geburtsort der Mutter Mozarts, den Sie bei einem Rundgang kennen lernen werden. Weiter führt der Weg nach St. Wolfgang, wo Sie die Pfarrkirche mit prachtvollem gotischen Flügelaltar von Michael Pacher besichtigen können. Anschließend Zeit für eine Kaffeepause in dem berühmten „Weißen Rössl“. Entlang des Wolfgangsees und Mondsees kehren Sie zurück nach Salzburg.
Möglichkeit zum Abendessen und Übernachtung.

Tag 4

Weiterfahrt nach Wien

Nach dem Frühstück im Hotel Abreise von Salzburg.
Weiterfahrt durch die Wachau - mit Zwischenstopp in Melk und Gelegenheit zur Besichtigung des imposanten und weltberühmten Benediktinerstifts. Bei einer Führung erwarten die Museumsräume des Klosters, Prunksäle wie Marmorsaal und Bibliothek sowie die hochbarocke Stiftskirche. Gelegenheit zu einem Spaziergang durch den Stiftspark mit Benediktusweg, Paradiesgärtlein und barockem Pavillon.
Weiterreise nach Wien und Hotelbezug.
Möglichkeit zu einem ersten Erkundungsbummel.
Gelegenheit zum Abendessen und Übernachtung.

Tag 5

Wien

Nach dem Frühstück im Hotel gewinnen Sie am heutigen Vormittag einen Überblick über die bezaubernde Metropole an der Donau. Im Rahmen einer ausführlichen Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Hofburg, Parlament, Burgtheater, Universität, Votivkirche, Stephansdom, Kapuzinerkirche und Prater näher kennen.
Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung und bietet Gelegenheit für individuelle Aktivitäten wie z.B. einen Einkaufsbummel in der Innenstadt, den Besuch eines der berühmten Kaffeehäuser oder auch eine Fiakerfahrt.
Nachmittags alternativ:

  • halbtägiges Besichtigungsprogramm Zentralfriedhof + Staatsoper
  • Besuch des Hundertwasserhauses
  • Besichtigung des Parlamentes

Möglichkeit zum Abendessen im Hotel oder Restaurant und Übernachtung.

Tag 6

Alternatives Programm

Frühstück im Hotel und Möglichkeit zum Besuch der Morgenarbeit in der Spanischen Hofreitschule.
Anschließend alternatives Besichtigungsprogramm nach Wahl:
• Besichtigung von Schloss Schönbrunn: Führung durch die Räume des Schlosses mit Audioguide und individueller Rundgang durch die Parkanlagen.
• Besichtigung der Hofburg inklusive Eintritt und Führung.
• UNO-City oder Museumsquartier
Tipp: Abschlussabend im Heurigenlokal in Grinzing, Neustift oder Gumpoldskirchen mit Abendessen und Wein.

Tag 7

Rückreise

Frühstück im Hotel, Auschecken und Gepäckverladen.
Rückreise zu Ihrem Heimatort.

Je nach Ausgangsort empfehlen wir Ihnen die Rückreise mit einer Zwischenübernachtung.

« zurück